Rasante Entwicklung der regionalen Energiegenossenschaft

Angefangen hat alles mit der Idee von 5  Leuten die Erneuerbaren Energien im regionalen Raum zu fördern und alle Bürger in der Region zum Mitmachen zu animieren.

Zehn Jahre sind seitdem fast vergangen in denen die pro regionale energie eG zahlreiche  Photovoltaik-Anlagen auf kommunalen und privaten Dächern mit großer Unterstützung durch die Bürger errichtet hat. Rund zehn Millionen Euro wurden so in den Ausbau der Erneuerbaren Energien investiert. Investitionen die sich für die Umwelt und für die Mitglieder der Genossenschaft gleichermaßen rechnen. Mächtig stolz sind die Energiegenossen auf ihren 3,5 Megawatt großen Solarpark in Waldsolms. Er produziert jedes Jahr rund dreieinhalb Millionen Kilowattstunden sauberen Strom., wird von Schafen beweidet und liefert der Genossenschaft eigenen Honig.

Neben der Stromerzeugung durch Photovoltaik sorgt auch die Beteiligung an einem Windpark im Vogelsbergkreis sowie eine Beteiligung an der Erneuerbaren Energien Rheingau Taunus GmbH für Zufriedenheit bei den Mitgliedern.

Der Verkauf von 100%-Ökostrom unter dem eigenen Stromlabel    erfolgt seit 2017 in Kooperation mit der Bürgerwerke eG und erfährt immer größeren Zuspruch.

Aktuell hat man gemeinsam mit Partnern ein eCarSharing-Konzept erstellt. Es sollen Elektroladesäulen und Elektrofahrzeuge an Standorten mit Mehrfamilienhäusern, in Wohnstraßen oder Unternehmen platziert werden. Die Reservierung und Abrechnung  der Fahrzeuge erfolgt über eine Handy-App. Mit dieser Quartierslösung könnte in vielen Haushalten ein Zweitwagen eingespart werden. Für ein Pilotprojekt sucht man noch ein geeignetes Objekt. Interessierte Mieter, Hausgemeinschaften oder Firmen sind aufgerufen sich an die pro regionale energie eG zu wenden.

Seit Gründung ist die Beratung der Mitglieder in Bezug auf Photovoltaik einer der Themenschwerpunkte  der Energiegenossenschaft. Stromerzeugung, Stromspeicherung, Aufstellen einer Ladesäule für ein Elektroauto oder die Installation einer Wärmepumpe – der auf dem eigenen Dach erzeugte Strom wird immer vielseitiger nutzbar und sichert dabei einen gleichbleibenden Strompreis auf mindestens 20 Jahre.

Deshalb baut die  pro regionale energie eG ab sofort selbst Photovoltaik-Anlagen. Sollten Sie also Eigentümer  eines eigenen Hauses, einer Scheune oder einer Gewerbeimmobilie sein, dann besitzen sie die Möglichkeit ihren eigenen Strom zu erzeugen. Wenden Sie sich an die pro regionale energie eG. Wir prüfen die Realisierbarkeit, zeigen Ihnen die Wirtschaftlichkeit auf, bauen ihre Photovoltaik-Anlage und unterstützen Sie auch in steuerlichen Belangen rund um die Photovoltaik.

Sie erreichen uns unter Telefon 06434 9136-1495 oder per Mail an info@pro-regionale-energie.de,   

Webseite: https://pro-regionale.de/kontakt/ansprechpartner/