Projekte Wind

Aktueller Sachstand zum Bau des Windparks in Gedern

06.02.2018

Windpark Soderwald – Status Baustelle, HR‐Eintragungen und Finanzierung


18.01.2018

Betreff: Windpark Soderwald – Status Baustelle, HR‐Eintragungen und Finanzierung

Sehr geehrte Investoren des Windparks Soderwald,
drei aktuelle Informationen zum Stand Windpark Soderwald GmbH & CoKG.:

Zeitplan und Status Baustelle:

Weiterhin liegen wir etwa 10 Wochen hinter dem Zeitplan. Enercon hat einen neuen Zeitplan erstellt, wo unter Umständen eine oder zwei WEA erst im April in Betrieb genommen werden könnten. Ab 24. Januar 2018 sind die Schwertransporte für die Endmontage eingeplant. Dafür wird gegenwärtig bereits der Großkran auf der Baustelle an WEA3 vorbereitet. Wir hoffen, dass es zu keinen Verzögerungen bei den Nachtransporten kommt (z.B. Schneeeinbruch, mangelnde Polizeiverfügbarkeit, Nachtbaustelle an Autobahn‐Nadelöhr). Danach sollten die Windbedingungen während der Endmontagezeit nicht zu ungünstig sein. Z.B. hätte man in der ersten und dritten Januar Woche fast nicht montieren können, in KW2 war es dagegen sehr windschwach. Die beiden WEA1 und WEA3 Betontürme sind fertig.

Nachfolgende Zeitschätzung:

  • KW3/4/18 Fertigstellung WEA2 105 m Betonturm
  • KW 3/4 – Aufbau Großkran an WEA3
  • Ab Mitte KW4 Start Endmontage WEA3
  • Im Anschluss Endmontage WEA1 und WEA2

Enercon arbeitet weiterhin im 2‐Schicht‐Betrieb auf der Baustelle, um Zeit aufzuholen.

Die externe Kabeltrasse wurde in den letzten Tagen durch den Ort Merkenfritz bis Ortsausgang Richtung Hirzenhain fertig verlegt. Der Fahrradweg ist ab morgen von Lissberg bis Hirzenhain
gesperrt, weil vom Umspannwerk aus die Verlegearbeiten Richtung Hirzenhain und dann zum Schluss von Hirzenhain bis Ortsausgang Merkenfritz erfolgen.

Nachfolgend einige Fotos

Windpark in Gedern 01 - Fertiger Spannbetonturm 105m WE2

Windpark in Gedern 02 - Aufbau Großkran für Endmontage WEA3


16.08.2017

Sehr geehrte Mitglieder,
gerne informieren wir Sie über den aktuellen Sachstand an unserem Windpark (Soderwald) in Gedern.

Auf Grund erhöhter Anforderungen an die Wasserschutzauflagen am benachbarten Brunnen des Stadtteils Wenings, sowie dem extremen Sommerwetter mit heftigen Niederschlägen befindet sich der Bau etwa 4 – 6 Wochen hinter dem Zeitplan.

Zudem hat uns der Windradhersteller Enercon Produktionsengpässe signalisiert. Damit verschiebt sich die Lieferung von Großkomponenten um ca. 4 Wochen.

In wie weit dies die geplante Inbetriebnahme betrifft ist noch nicht absehbar bis ein neuer Projektzeitplan erstellt ist. Es muss jedoch damit gerechnet werden, dass ein oder zwei Windräder erst im Januar 2018 in Betrieb gehen. Auf die Wirtschaftlichkeit des Projektes sind keine Nachteile zu erwarten, da die 2,40 % Absenkung der Einspeisevergütung für ein oder zwei Windräder durch die etwa 4,50 % höhere Vergütung des 21. Jahres kompensiert werden.

Eine Baustellenabnahme durch die Genehmigungsbehörde des RP bescheinigt die Einhaltung aller Auflagen zum Natur- und Wasserschutz und der geltenden Arbeitsschutzbestimmungen.

Die Zuwegung ist mittlerweile fertiggestellt. Die Fundamente für die WKA’s werden ausgehoben. Eine Schotterung der Kranstellflächen erfolgt bei trockener Witterung.

Sobald die Arbeiten an den Fundamenten beginnen werden wir Sie informieren.

Ihre pro regionale energie eG

(Aktueller Sachstand zum Windpark Soderwald)